Login
 
News
 
Webcam
 
TV-Planer
 
Documents
 
Contact
 
Enemy Territory-Server (cdet.dyndns.org) is offline
offline
WORD OF GOD

We've dressed up in our best and are prepared to go down like gentlemen.
Benjamin Guggenheim

there are but 2 Gods

 

Overkill

Champignon-Sahne-Spätzle

+ 1 comments

Im Schrank hatte ich schon länger ein Päckchen Kaiser-Spätzle liegen, die ich keiner sinnvollen Verwendung zuführen konnte. Also habe ich mir die Tage mal ein Herz gefasst, in der Rezeptedatenbank gestöbert, etwas drumherum gebaut und das Ganze auf den Namen "Champignon-Sahne-Spätzle" getauft. Man benötigt dazu:

- 250 gr frische Champignons
- 250 ml Sahne
- 1 Päckchen Maggi Wirtshaus "Kaiser-Spätzle mit Speck und Knoblauch" oder etwa 150 gr normale Spätzle
- 550 ml Wasser (laut Maggi)
- anderthalb bis zwei Zwiebeln
- eine Knoblauchzehe (optional)
- etwas Salz
- etwas Pfeffer
- etwas Oregano (optional)
- einen Schuss Öl

Zunächst habe ich als vorbereitende Maßnahme die Zwiebeln fein gewürfelt, die Champignons geputzt (trocken! Nur ein Ignorant würde Champignons abwaschen!) und anschließend in Scheiben von etwa einem halben Zentimeter Stärke geschnitten. Als nächstes habe ich die Zwiebelwürfel in einer Pfanne mit heißem Öl angebraten und die Knoblauchzehe hinzugegeben (hier bin ich der Ignorant und verwende eine Presse). Dann das Wasser dazu und das Maggi-Päckchen rein. Nun habe ich es nach Anleitung in der offenen Pfanne gute 10 Minuten köcheln lassen bis der Großteil des Wassers verdunstet war. Danach gab ich die Sahne und die Champignons hinzu, habe es auf leichter Hitze in der geschlossenen Pfanne wieder zum Kochen gebracht und mit Salz (da fehlte einiges), Pfeffer und Oregano abgeschmeckt.

Da Maggi auf der Verpackung von zwei Portionen spricht und ich ja noch Sahne und Champignons hinzugefügt habe, wird man davon auch einigermaßen satt.


gummistiefel

und wer weiß...

...dass du zum nudeln kochen auch die exakte menge wasser mit dem messbecher abmisst, der kann sich vorstellen, wie das ausgesehen haben mag, als du in der küche gestanden hast... :)