X Schließen Todesanzeige Fernmeldegeheimnis X Schließen

Login
 
News
 
Webcam
 
TV-Planer
 
Documents
 
Contact
 
Enemy Territory-Server (cdet.dyndns.org) is offline
offline
WORD OF GOD

My job consists of basically masking my contempt for the assholes in charge, and, at least once a day, retiring to the men's room so I can jerk off while I fantasize about a life that doesn't so closely resemble Hell.
Kevin Spacey as Lester Burnham

there are but 2 Gods

 

Overkill

Es klickt wieder

+ 2 comments

Wie mir bereits im Laufe der Woche telefonisch versichert wurde, stand gestern Morgen pünktlich um kurz nach neun DPD mit einem Paket vor meiner Tür. Darin befand sich meine Digitalkamera, die wie erhofft als Garantieleistung und damit kostenlos repariert worden war. Ursache für den Ausfall vor gut drei Wochen war – wie ich bereits vermutete – ein Produktionsfehler an Sonys CCD-Chip. Das hatte zur Folge, dass alle Aufnahmen lediglich noch ein schwarzes Rauschen (Falschfarben-Beispiel [Helligkeit +127, Kontrast +100%]) darstellten.

Die nun wieder funktionstüchtige Kamera habe ich heute sogleich zum Anlass genommen, um ein kleines Experiment zu starten: Da die von Zooomr beim GeoTagging verwendeten Google Maps keine ausreichende Auflösung in der Gegend um meinen Winterurlaubsort Lofsdalen in Schweden aufweisen, muss ich die notwendigen GPS-Koordinaten woandersher (eniro.se) beziehen. Fraglich war jedoch, ob Zooomr auch die GPS-Angaben im EXIF-Header eines Fotos auswerten würde.
Zunächst habe ich also heute ein Foto geschossen und mir die zugehörigen GPS-Koordinaten besorgt. Anschließend habe ich diese Metadaten mithilfe des Kommandozeilen-Programms ExifTool und einer kurzen Anleitung von High Earth Orbit der JPEG-Datei hinzugefügt. Die erforderliche Höhenangabe konnte ich unter Zuhilfenahme der EarthTools ermitteln.
Nach dem Upload bei Zooomr folgte der Moment in dem der Elefant das Wasser ließ – und tatsächlich tauchte neben dem Bild die TagMap mit den korrekten Positionsangaben auf!


piwi

fettes respekt

für diesen test

Overkill

Re: fettes respekt

Danke, danke! :)