Login
 
News
 
Webcam
 
TV-Planer
 
Documents
 
Contact
 
Enemy Territory-Server (cdet.dyndns.org) is offline
offline
WORD OF GOD

Wer lernt, hat's nötig.
Thorsten Wiehe

there are but 2 Gods

 

Overkill

Schnitzel-und-Blowjob-Tag

+ 2 comments

Fangen wir mit den zeitkritischen Dingen, die zu berichten sind:

Heute ist die lange Zeit, die wir unterjocht und mit Institutionen wie Valentinstag oder dem jüngst begangenen "Internationalen Frauentag" geknechtet wurden vorbei. Endlich winkt ausgleichende Erlösung in Form des Schnitzel-und-Blowjob-Tages!
Und pragmatisch wie wir Männer sind, haben wir den Tag auch gleich so benannt, dass unpassende Geschenke und übermäßige Anstrengungen bei der Auswahl einer geeigneten Geschenkidee entfallen - der Name sagt alles. Eine Frage bliebe jedoch noch zu klären: Wie begrüßt man sich an diesem Tag? Zu Ostern sagt man "Frohe Ostern!", zu Neujahr wünscht man sich "Ein Gutes Neues Jahr" - doch wie begrüßen wir uns heute?


[CD]sahib

Gott zum Gruße der Herr!

"Oanzapft is!" vielleicht? Oder "Glück auf!"? Wie wärs mit "Wiiü,wiiü."? Oder "Ticker,tacker."?

Overkill

Re: Gott zum Gruße der Herr!

Oder: "Sollst du nuscheln?"